Artikel zu Sozialkapital, Ungleichheit und Gesundheit

Ich habe einen Artikel zum Zusammenhang von Sozialkapital, sozialer Ungleichheit und Gesundheit in der Zeitschrift „Das Gesundheitswesen“ veröffentlicht. Er erscheint in der März-Ausgabe.

Titel

Sozialkapital und Gesundheit in Deutschland Link

Zusammenfassung

In den Gesundheitswissenschaften wird in den letzten Jahren verstärkt über die gesundheitliche Bedeutung sozialen Kapitals diskutiert. In Deutschland liegen bisher nur wenige Studien zum Zusammenhang von Sozialkapital und Gesundheit vor. Mit Daten des Sozio-oekonomischen Panels aus dem Jahr 2003 werden eigene Analysen zur Gesundheitswirksamkeit sozialen Kapitals durchgeführt. Die Ergebnisse zeigen einen deutlichen positiven Zusammenhang zwischen verschiedenen Formen sozialen Kapitals (soziales Vertrauen, Glaube an Reziprozität, zivilgesellschaftliche Partizipation und soziale Integration) und der subjektiven Gesundheit auf. Männer und Frauen, die nur schwach sozial integriert sind, berichten besonders häufig von gesundheitlichen Einschränkungen. Personen mit irgendeiner Form sozialen Kapitals berichten im Vergleich deutlich seltener von einem eingeschränkten Gesundheitszustand. In den multivariaten Analysen konnte ein Teil der sozialen Unterschiede im Gesundheitszustand auf Unterschiede im sozialen Kapital zurückgeführt werden. Das Konzept kann somit auch einen Beitrag zum Verständnis der Entstehung gesundheitlicher Ungleichheit leisten. Die Ergebnisse sprechen insgesamt dafür, dass Sozialkapital im Rahmen von Public Health in Zukunft noch stärker berücksichtigt werden sollte. Dazu müssen Indikatoren für soziales Kapital vermehrt in sozialepidemiologischen Studien erhoben werden.

Schlüsselwörter

Soziales Kapital, soziale Ungleichheit, subjektive Gesundheit, SOEP

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s